120 Jahre BÖTTNER - Unsere Geschichte in Daten und Bildern.
   
 
Historie


Gründung der Firma HABE im Jahr 1893 durch Heinrich und Ernst-Rudolf Böttner.
Herstellung von Gewindeschneidwerkzeugen.
Schon damals wurde Remscheider Präzision
in den in dieser Region vielerorts üblichen
kleinen Kotten „nebenan“ gefertigt.
Übergabe der Geschäfte an
Rudolf Böttner im Jahre 1938.
Fortführung im Jahre 1962 in die dritte
Generation an Hans-Achim Böttner
und Ehefrau Christa.
  Weichenstellung im Jahre 1974 durch Inhaber Hans-Achim Böttner.
Verlagerung des Schwerpunktes von Gewinde-schneidtechnik in unser heutiges Spezialgebiet
der Metallverarbeitung im Bereich Senken und
Bohren.
1990 Weiterleiten in vierter Generation
durch Christoph Böttner und Gesellschafts-
änderung der KG zum 01.01.1992 in die
heutige BÖTTNER GmbH
Nach frühem Tod von Christoph Böttner
werden seit 01.01.2004 weiterhin in vierter Generation Inhaber- und Geschäftsführungs-
anteile durch die seit 1985 mit dem Geschäftsfeld vertraute Frau Christina Böttner repräsentiert.